Seit 2013 wird die Firmentätigkeit von VRM S.p.A durch die, von der Klassifikationsgesellschaft DNV ausgestellten Qualitätszertifizierung geregelt, einer anerkannten Drittkörperschaft zur Zertifizierung von Unternehmensleitsystemen für Qualität, Umwelt, Sicherheit und Produktzertifizierung, welche die absolute Einhaltung von Verfahren und Betriebsmodalitäten hinsichtlich der Tätigkeiten garantiert, die sich zusammenfassend in folgende Gruppen unterteilen lassen:

• Entwicklung, Bau und Realisierung von Prototypen

• Entwicklung und Realisierung von Bearbeitungsausrüstungen

• Mechanische Feinarbeiten auf Aluminium-, Magnesium- und Stahlbauteilen

• Lieferung von bereits vormontierten oder zerlegten Teilen

• Dichtigkeitstests